Die Serra de Tramuntana liegt im Norden Mallorcas. Der Gebirgszug ist vor allem unter Wanderern sehr beliebt. Der Weitwanderweg erstreckt sich von den Städten Valldemossa bis nach Pollença und hat eine Länge von rund 100 Kilometern. Wanderer können hier entweder einfache Tagestouren machen oder den gesamten Wanderweg innerhalb von ein bis zwei Wochen bewältigen. Doch welche Besonderheiten bietet die Wanderroute?

Route der Trockensteinmauern

Die Wanderroute durch die Serra de Tramuntana wird oft auch als Route der Trockensteinmauern, also als „Rute de Pedra en Sec“ bezeichnet. Ein Großteil der Wanderroute verläuft über Saumpfade, die von Mauern gestützt werden. Wanderer erleben hier eine teilweise unberührte mallorquinische Landschaft und können auf der Tour viele Dörfer sehen, in denen noch die alten Traditionen gepflegt werden. Folgende Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf der Tour:

Die berühmte Wanderroute via Valldemossa

  • Valldemossa
  • Deyá
  • Sóller
  • Biniaraix
  • Port de Pollença
  • Kloster Lluc
  • Karstschlucht Torrent de Pareis
  • Hexenhöhlen Cova de ses Bruixes

Was sollte man vor Beginn der Tour beachten?

Bei der Wanderung durch den Gebirgszug sollten Sie bedenken, dass sich die Touren eher an Fortgeschrittene mit einer guten Kondition richten. Pro Tag werden bis zu 700 Höhenmeter bewältigt. Schwindelfreiheit und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen, eine richtige Bergsteigerausrüstung wird allerdings nicht benötigt. Wir raten auch davon ab, während der Monate Juli und August in der Serra de Tramuntana zu wandern. Die extreme Hitze könnte zu einer zusätzlichen Belastung werden. Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus, sich eine Wanderkarte für die Serra Tramuntana zu besorgen, da nicht alle Wege ausgeschildert sind.

Mit dem Mietwagen zur Wanderung aufbrechen

Zu einer guten Organisation der Wanderung gehört es auch, sich über die An- und Abreise Gedanken zu machen. Am besten ist es, wenn Sie sich direkt bei der Ankunft am Flughafen von Mallorca einen Leihwagen besorgen. So können Sie ganz bequem Ihre Ausrüstung und Verpflegung zum Startpunkt transportieren, ohne auf die Abfahrtszeiten der öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen zu sein. Wenn Sie Geld sparen wollen, nutzen Sie das Flughafen Special, das noch bis Ende Februar gültig ist. Hier können Sie bei einer Anmietung von sieben Tagen einen Mietwagen wie den Opel Corsa ab 15 Euro pro Tag mieten. Zur Buchung geht es direkt über diesen Link. Wir wünschen viel Spaß bei der Wanderung, die sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie wird!

Foto: Hans Põldoja // Flickr