Ein Besuch im Zentrum Mallorcas, der Jahrhunderte alten Hafenstadt Palma de Mallorca, sollte für jeden Mallorca-Besucher zum Pflichtprogramm gehören. Die Stadt wurde bereits von den Römern im 2. Jahrhundert vor Christus gegründet.  Später fiel die Insel dann unter maurische Herrschaft (auch heute sind noch einige arabische Einflüsse in Palma zu erkennen) bis sie 13. Jahrhundert von den Christen erobert wurde. Die folgende Epoche war die Blütezeit für die Stadt – Palma entwickelte sich zu einer der wichtigsten Handelsstädte im Mittelmeerraum. Inzwischen ist Palma eine Großstadt mit fast 400.000 Einwohnern und die Hauptstadt der autonomen Gemeinschaft der Balearen. Und doch konnte sie sich einen mittelalterlichen Altstadtkern bewahren, der zu den schönsten und authentischsten am ganzen Mittelmeer gehört.

Fenster der Kathedrale La Seu

Das beeindruckendste Zeugnis aus der Zeit der ersten Christen in Palma ist die Kathedrale La Seu. Sie ragt hoch über das Stadtufer hinaus und dominiert den ganzen angrenzenden Bezirk Sa Portella. Bereits um das Jahr 1300 wurde mit dem Bau begonnen, doch es dauerte über 600 Jahre bis zur Fertigstellung. Sie wird neben dem Westminster Abbey, Notre Dame und dem Kölner Dom zu den schönsten und beeindruckendsten gotischen Kathedralen gezählt. Dazu tragen vor allem die vielen bunten Fenster bei, durch die das Sonnenlicht in allen erdenklichen Farben ins schattige Innere dringt – das zentrale Rundfenster hat einen Durchmesser von fast 13 Metern. Am 2. Februar und 11. November jeden Jahres ist das Lichtspiel bei Sonnenaufgang besonders eindrucksvoll.

Direkt neben der Kathedrale beginnt der Paseo de Born. Er ist die Flaniermeile Palmas und bietet eine Vielzahl von Shopping-Möglichkeiten. Sowohl Schnäppchen wie auch internationale Top-Brands sind auf dem Paseo und den angrenzenden Seitengassen zu finden. Wem es die mallorquinische Küche angetan hat, sollte auch einen Abstecher zum Mercat de l’Olivar machen. Dort sind allerlei heimische Delikatessen zu bekommen. Über die vielen engen Gassen mit all den Bars, Straßencafés und Botiquen gelangt man zum Zentrum der Altstadt: dem Plaça Mayor.

Palma bietet eine Vielzahl von Bars und Restaurants. Die Bar La Bóveda nahe der Llotja ist für ihre Tapas berühmt, feinste Spezialitäten vom Grill gibt es im Asador Bolixe am Plaça España. Für besonders feine Küche ist auch das etwas außerhalb gelegene Tristán bekannt und das Es Parlament in der Carrer del Conquistador. Als Kneipenviertel ist vor allem La Lonja und die Gegend um den Yachthafen bekannt.

Wer sich für Kultur begeistert wird in den vielen Museen der Stadt fündig: Das Museu de Mallorca hält beeindruckende Relikte aus der langen Geschichte der Stadt bereit – es gilt als das bedeutendste Museum der Balearen. Im Palau March Museu ist eine Vielzahl von Skulpturen renommierter Künstler ausgestellt. Sehr modern präsentiert sich das Es Baluard: etwa 400 Werke von Kandinsky, Picasso und anderen Meistern des 20. Jahrhunderts. Im Auditorium de Palma am Hafen werden regelmäßig Theater, Oper und Ballettaufführungen geboten.

[google-map-v3 width=“350″ height=“350″ zoom=“12″ maptype=“roadmap“ mapalign=“center“ directionhint=“false“ language=“default“ poweredby=“false“ maptypecontrol=“true“ pancontrol=“true“ zoomcontrol=“true“ scalecontrol=“true“ streetviewcontrol=“true“ scrollwheelcontrol=“false“ draggable=“true“ tiltfourtyfive=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkerlist=“Carrer del Conquistador, 11 07001 Palma{}restaurant.png{}Es Parlament|39.568258, 2.648375{}binoculars.png{}Kathedrale La Seu|39.571500, 2.651561{}binoculars.png{}Plaça Mayor|Carrer Boteria, 3, 07012 Palma{}bar_coktail.png{}La Boveda|Carrer dEusebi Estada, 33, 07004 Palma{}restaurant.png{}Asador Bolixe|39.567464,2.629358{}theater.png{}Auditorium de Palma|Carrer de la Portella, 5, 07001 Palma {}theater.png{}Museu de Mallorca|39.531651,2.56594{}restaurant.png{}Restaurant Tristán|Plaça de la Porta Santa Catalina, 10, 07012 Palma{}theater.png{}Es Baluard|Carrer del Conquistador, 13, 07001 Palma{}theater.png{}Palau March Museu“ bubbleautopan=“true“ showbike=“false“ showtraffic=“false“ showpanoramio=“false“]

 

Wichtige Suchbegriffe: