Die Ferieninsel Mallorca lockt nicht nur mit seinen traumhaften Stränden, sondern hat auch Naturliebhabern eine Menge zu bieten. Kein Wunder also, dass Wandern auf der Baleareninsel immer mehr zum Trend wird. Wanderer können hier die mallorquinische Flora und Fauna bestaunen. Doch welche Regionen Mallorcas eignen sich am besten zum Wandern?

Wanderrouten nach Können und Dauer auswählen

Die Webseite www.mallorca-wandern-trekking.com gibt mehrere Wanderrouten vor. Sie sind in die Kategorien:

  • einfach
  • mittelschwer
  • anspruchsvoll

eingeteilt.

Die Kategorisierung erfolgt dabei nicht nur nach der Länge und Dauer der Wanderung, sondern auch den Höhenmetern. Bei jeder Tour wird außerdem genau beschrieben, wie die Anfahrt mit dem PKW oder Bus ist und welche Besonderheiten auf dem Wanderweg zu sehen sind.

Wichtig: Bei den angegebenen Zeiten handelt es sich um Durchschnittswerte. Als Faustregel gilt, ein Drittel an Zeit mehr einzuplanen. Schließlich soll es bei der Wanderung ja nicht um einen strammen Marsch, sondern ein erholsames Naturerlebnis handeln, bei dem genügend Zeit für Fotos, Betrachtungen und Pausen ist. Außerdem kann es immer wieder vorkommen, dass man sich verläuft.

Wandern über die Insel

Mit dem Mietwagen zu attraktiven Wanderorten gelangen

Da die meisten Wanderrouten nicht immer in der Nähe der Unterkunft gelegen sind, empfehlen wir Ihnen, sich einen Mietwagen bei uns auszusuchen. So können Sie ganz bequem Verpflegung und Wanderausrüstung in den Kofferraum packen und sich zum Wanderort aufmachen. Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick über unsere zwei Mietwagenstationen. Wir haben eine Sixt-Station direkt am Flughafen von Mallorca, die andere Station ist direkt in der Nähe des Strands von Palma gelegen. Hier können Sie neben PKWs und Kombis auch geländetaugliche Offroader oder luftige Cabriolets ausleihen. Wir von Sixt wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrer Wandertour!

Foto: Flickr // Kunstee