Die mallorquinische Kultur ist eng mit den kulinarischen Genüssen verbunden. Wir wollen in diesem Artikel das traditionelle Essen in Mallorca vorstellen und ein paar Restauranttipps liefern.

Paella, Gebäck und Co

Obwohl die Paella eigentlich generell für Spanien typisch ist, ist sie auch aus der mallorquinischen Küche nicht wegzudenken. Zu den Hauptbestandteilen gehören:

  • Reis
  • Fleisch (Huhn, Schwein, Kaninchen)
  • alternativ: Meeresfrüchte (Garnelen, Muscheln)
  • Gemüse (Paprika, Erbsen, Tomaten, Bohnen)

Meeresfrüchte sind natürlich als traditionelles Essen auf einer Insel Pflicht. Neben gegrillten Garnelen und Muscheln in Weißweinsoße werden auf Mallorca auch Tintenfische angeboten. Auch Fleisch spielt auf Mallorca eine wichtige Rolle. Beliebt sind die scharfen Chorizo-Würste. Zu den Spezialitäten der Insel gehören die Schweinsmettwürste, die sogenannten Sobrassadas. Gern gegessen werden auch die Butifarra oder Butifarón, das ist Blutwurst.

Als Dessert gehört zum traditionellen Essen das süße Hefegebäck mit dem Namen Ensaimads. Die Einheimischen essen die Teigschnecken allerdings eher in den frühen Morgenstunden. Einige Bäckereien bieten die aus Schweineschmalz, Hefe, Mehl, Eiern, Zucker und Wasser bestehenden süßen Teilchen auch mit einer Füllung an. Schließlich konsumieren die Inselbewohner auch viele traditionelle Getränke. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang der süße Aperitif Palo. Zu den besonders beliebten Getränken gehört auch das San Miguel Bier. Schließlich wird auch mallorquinischer Wein hier gekeltert und getrunken.

Traditionelles Essen in Mallorca genießen

Wer nach Mallorca reist, sollte sich Zeit nehmen und das traditionelle Essen in den Bars und Restaurants der Baleareninsel genießen. Doch wie kann man beurteilen, ob das Essen wirklich traditionell gekocht wird und es am Ende auch schmeckt? Wir können nur den Tipp geben, sich genau umzusehen, in welchem Restaurant auch die Einheimischen speisen. So können Sie davon ausgehen, dass die Küche hier auch wirklich empfehlenswert ist.

Spanische Paella – Lecker!

Mietwagen direkt am Flughafen buchen und Restaurants suchen

Für die Fahrt zum nächsten Restaurant bieten wir Ihnen verschiedene Mietwagenmodelle an. Am besten buchen Sie den Leihwagen direkt bei der Ankunft in Mallorca. Zum einen profitieren Sie hier von der Abholung und Rückgabe rund um die Uhr, zum anderen steht Ihnen unser freundliches und kompetentes Personal sowohl in der Woche als auch an den Wochenenden und Feiertagen in der Zeit zwischen 6 und 24 Uhr zur Verfügung. Wir von Sixt wünschen guten Appetit und einen angenehmen Aufenthalt!

Foto: Javi Vte Rejas // Flickr

Wichtige Suchbegriffe: