Essen gehen in einem guten Restaurant gehört zu einem Mallorca-Aufenthalt dazu. Wir von Sixt geben Ihnen in diesem Artikel wertvolle Restauranttipps für Palma, Mallorcas Hauptstadt. Das Besondere: Kulinarisch bietet Palma seinen Besuchern eine große Auswahl an traditionellem Essen, aber auch exotische Küche ist hier zu finden.

Tapas im Restaurant 13% genießen

Tapas sind eine besondere spanische Spezialität. Die Häppchen mit Fisch, Fleisch und Gemüse können mitunter so umfangreich ausfallen, dass sie sich sogar als Hauptspeise eignen. Sehr gute Tapas bekommen Sie im Restaurant 13%. Neben den Tapas bietet das Restaurant auch Salate und Pasta an. Das 13% liegt in der Sant Feliu 13a.

Exotisches Essen im Duke

Das Restaurant Duke liegt in Palmas Stadtviertel Santa Catalina. Hier werden exotische Gerichte wie Thai-Curry, Hühnchen-Tandoori oder Couscous mit Lamm gereicht. Sie finden das Duke im Soler 36. Nicht exotisch, aber auch nicht wirklich typisch mallorquinisch ist das El Tula. Hier können Sie italienische Küche genießen. Das Restaurant liegt in Portixol mit Blick auf das Meer. Sie finden es in der Straße Marquès de la Romana 22.

Exotisches Essen: Ein Fest für die Sinne

Gesammelte Restauranttipps

Darüber hinaus können wir auch folgende Restaurants empfehlen:

  • Restaurante Toque (Calle Frederico Garcia Lorca 6)
  • Zee Restaurant (Calle Congre 26)
  • Bunker’s (Calle Soler/Calle Pursiana)
  • Las Olas Bistro (Can Fortuny 5)
  • Forn de Sant Joan (Calle de San Juan)

Hier wird vorwiegend internationale Küche mit Spezialitäten Mallorcas serviert.

Ein wichtiger Tipp zum Schluss: Wenn Sie nach einem guten Restaurant Ausschau halten, sollten Sie immer die Einheimischen beobachten. Dort, wo sie essen gegen, ist es meist gut und preiswert.

Foto: Joselu Blanco // Flickr