Weinmachen liegt ihnen im Blut: Die vierte Generation feiert das runde Jubiläum der Bodega Miquel Oliver in Petra

Bodega Miquel Oliver Petra / Mallorca

Da darf man beglückwünschen: Die Bodega Miquel Oliver in Petra wurde 100 Jahre alt. 1912 gründete Melchor Oliver im Ortskern seine Bodega, und zwar in Räumlichkeiten, die vorher zu einem alten Herrensitz gehörten, wo man Wein zum Privatvergnügen gemacht hatte.

bodega-miquel-oliver-mallorca-petraDas Weinfeld von Oliver lag und liegt bis heute ausserhalb des Dorfes zwischen Petra und Sineu: Son Caló. Als Betreiber folgten sein Sohn Francisco und vor kanpp 60 Jahren sein Enkel Miquel Oliver, der den Bodega-Namen um seine Vornamen ergänzte und diesen Sommer seinen 80. Geburtstag feiert. Die aktuelle Chefin ist die Urenkelin des Gründers, Pilar Oliver, die vor einigen Jahren gemeinsam mit ihrem Mann Jaume, einem Önologen, die Verantwortung übernahm.

Vino tinto Bodega Miquel Oliver Petra / MallorcaDie Bodega stellt elf verschiedene Weine her: die eher einfachen Son Caló (Weiss, Rosé und Rot) über die bekannten Rotweine Mont Ferrutx, Ses Ferritges, Syrah und Aía, den Weisswein Muscat (vor gut 20 Jahren der erste trocken aus einer eher süssen Traube ausgebaute Weisswein des Landes, als “Bester Weisswein Spaniens” ausgezeichnet), dem Roséwein Alegría (wird unter Verwendung von Trockeneis aufwendig produziert), bis zum Experiment, einem Rotwein, der alljährlich neu komponiert wird, aktuell ein 100-prozentiger Callet-Wein.

“Das ist die Menge, die ich noch selbst kontrollieren kann. Vor allem bin ich bei jedem wichtigen Schritt dabei”, sagt Pilar, denn sie will nicht nur im Büro sitzen und einem Mitarbeiter ein Papier mit Anweisungen in die Hand drücken. “Nur wer selbst mit dem Wein und auf den Feldern arbeitet, lebt auch diesen Beruf. Das ist meine Leidenschaft”. Und das ist auch der Leitspruch der Bodega: 100 Prozent Passion.

Weil man diese Passion nicht einfach mit dem Ruhestand wenden kann, wirkt auch ihr Vater ab und an noch mit, ist bei den internen Weinproben zur Abstimmung der Weine dabei, und sieht auch bei den Weinstöcken nach dem Rechten. “Uns Olivers liegt das Weinmachen im Blut”, meint Pilar, die als junge Frau eigentlich lieber Journalismus studiert hätte, dann aber nach dem Wunsch des Vaters die Tradition fortsetzte.

Ein grosser Aufwand, den die engagierte Winzerin da betrieben hat, aber sie hat es natürlich auch mit viel Leidenschaft getan. Und die hatte in der Familie 100 Jahre Zeit für die Reifung…

Bodega Miquel Oliver

Mo-Fr. 10.00-14.00Uhr / 15.30-18.30 Uhr

C/ Font, 26 07520 Petra (Mallorca)

Tf. 00 34 971 561117

www.miqueloliver.com