Der Juli ist Hauptreisezeit auf Mallorca und mit vielen Events, Partys und Veranstaltungen verbunden. Den Anfang macht der bekannte spanische Sänger Alejandro Sanz, der am 3. Juli in der Stierkampfarena Palmas auf der Bühne steht. Er ist im Rahmen der „Diario de Gira Tour“ zu Gast auf der Insel und stellt sein neues Album „La Música no se toca“ vor. Es ist sein bereits zwölftes Album in einer Karriere, die von insgesamt 17 Grammys begleitet wird.

Musikalisch geht es auch am Ballermann in El Arenal weiter. Wöchentlich treten Stars, wie Jürgen Drews, Mickie Krause oder Matthias Reim auf. Die beliebtesten Partyorte sind hier Megapark, Oberbayern, RIU Palace oder Paradies Beach. Im Auditorium von Palma gibt der Flamenco-Star Tomatito den Auftakt zum Festival „Flamenco is time“. Am 19. Juli um 22 Uhr startet das Konzert mit Titeln der aktuellen CD „Soy Flamenco“.

Kulinarisches und Kulturelles auf Mallorca

Liebhaber von Meeresfrüchten kommen am 8. Juli in Porto Christo auf ihre Kosten. Bei der Mostra de Cuna Marinera gibt es leckere Fisch- und Meeresgerichte zum Probieren. Bis zum 12. Juli haben Sie noch die Möglichkeit, die Pop-Malereien von Herman zu bestaunen. Er gehört zu den erfolgreichsten Malern dieses KunstStils und ist in Santa Ponca auf der Galeria de Arte Minkner vertreten.

Die kleine mallorquinische Ortschaft Inca ermöglicht Urlaubern einen besonderen Exkurs. Erleben Sie hier eine spannende Reise zum Thema Schuhwerk und entdecken Sie die Entwicklung des Gewerbes in den letzten Jahren. Historische Fertigungstechniken werden vorgestellt und sie lernen die Orte in Mallorca kennen, die eine feste Verbindung zum Schuhwerk besitzen. Nicht zu vergessen ist das Fest der Seligen Beateta am 28. Juli in Valldemossa. Zu Ehren der kleinen Schutzheiligen steht das ganze Dorf auf dem Kopf mit einem festlichen Umzug durch den Ort.

Wichtige Suchbegriffe: